Teamtrainings und individuelles Coaching für Vorstände von Vereinen und Stiftungen


www.fotolia.com © Westend61
www.fotolia.com © Westend61
Teamtraining Supervision Vorstände Verein
dreamstime © creativecommonsstockphotos
www.fotolia.com © contrastwerkstatt
www.fotolia.com © contrastwerkstatt


Überall, wo Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren, etwas bewegen und bewirken wollen - ob in der Familie, in einem Unternehmen oder einem Verein - geht es nicht immer ausschließlich um die gemeinsamen Ziele und Projekte.

 

Parallel dazu kann auf der - oft unbewussten - Beziehungsebene eine Dynamik entstehen, die den reibungslosen Ablauf und die Zielerreichung beeinträchtigen kann.

 

Teamtrainings und Coachings können helfen, diesen Phänomenen auf den Grund zu gehen, sie aufzulösen und neue Zukunftsperspektiven zu entwickeln, zum Beispiel, wenn in Ihrem Verein

  • nur der Vorstand arbeitet,
  • niemand Aufgaben übernehmen will,
  • das gemeinsame Ziel droht, verloren zu gehen,
  • Zusagen nicht eingehalten werden,
  • Nachwuchskräfte für den Vorstand fehlen,
  • keine neuen Ideen und Projekte mehr zustande kommen,
  • die existenzielle Zukunft des Vereins auf dem Spiel steht
  • ...

Sie können mit einem Teamtraining im Vorstand

  • gegenseitige Erwartungen klären,
  • die Bedürfnisse und Ziele der Einzelnen herausarbeiten,
  • daraus wieder eine gemeinsame Vision entwickeln,
  • Projekte und Aktivitäten kreieren,
  • Handlungsschritte für deren praktische Umsetzung planen,
  • ...

Sprechen Sie uns auch gerne an, wenn Sie als Vorstandsmitglied ein individuelles Coaching möchten, zum Beispiel, um

  • Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ziele zu klären,
  • Ihre Rollen und Aufgaben zu überdenken,
  • Ihr Zeit-, und Selbstmanagement zu reflektieren,
  • sich auf schwierige Gespräche, Versammlungen oder Sitzungen vorzubereiten,
  • ...

Nutzen Sie unsere besondere Aktion: kostenloses telefonisches Klärungs-Coaching - in 45 Minuten mit mehr Klarheit zum Ziel

Es gelten folgende 

und


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hier finden Sie Infos über den Kompetenzkreis Ehrenamt. 

Finden Sie heraus, was Sie wirklich gerne tun.

Der Ehrenamt KomPass basiert auf dem Life-Work-Planning-Ansatz von Richard N. Bolles, der bereits den TalentKompass NRW, der im Juni 2013 vom Arbeitsministerium des Landes NRW mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds veröffentlicht wurde, inspiriert hat, dem Zürcher Ressourcen Modell - ZRM (R) von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause, dem Kompetenz::Quadrat (R) und anderen Methoden des Selbstmanagements, der Kompetenzfeststellung und des Life-Work-Designs.