Workshops für Ehrenamtler/innen und Interessierte


Nachberufliche Orientierung | Ehrenamtliches Engagement | Freiwilligenarbeit | Ruhestandplanung mit System

© Westend61, www.fotolia.com                          © 19valery48, www.fotolia.com                        © industrieblick, www.fotolia.com                    © svn48, www.fotolia.com                                © WavebreakMediaMicro, www.fotolia.com 


Der Übergang in den Ruhestand ist eine der einschneidendsten Veränderungen im Leben aller Berufstätigen! 


Oft wird diesem Umstand, der eine essentielle Wende im Leben darstellt, zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Mancher Pensionär durchlebt ein emotionales Tief, weil er sich im Vorfeld keine Gedanken darüber gemacht hat, womit und mit wem er seine neue freie Lebenszeit genießen möchte.

 

Der Ehrenamt KomPass ist sowohl 

  • ein Kompetenz-Pass über Ihre Fähigkeiten und Stärken als auch
  • ein richtungsweisender Kompass zum passenden Betätigungsfeld, wenn Sie ehrenamtlich arbeiten wollen, und
  • eine erfolgreiche Methode der nachberuflichen Orientierung, damit Ihr Einstieg in den (Un-)Ruhestand gelingt.

So, wie der aktive Berufsweg geplant wurde, sollte auch der Eintritt in das Rentnerdasein nicht dem Zufall überlassen, sondern bewusst gestaltet werden.

 

Der Ehrenamt KomPass ist ein strukturierter, tiefgreifender persönlicher Prozess, der Sie auf Ihrem Weg begleitet. Das Ergebnis ist offen.

Vielleicht entdecken Sie verborgene Talente und vergessene Träume neu, gestalten Ihr Leben endlich nach Ihren eigenen Interessen oder möchten Ihr erworbenes Wissen und Ihre Erfahrungen an Andere weitergeben...

 

Was Sie im Workshop erwartet...

Das, was Sie gerne tun, steht beim Ehrenamt KomPass im Mittelpunkt.

Außerdem erfassen Sie Ihre Tugenden und Ihre  Erfahrungen (Wissen, Qualifikationen).

Diese Achse des Kompetenz::Quadrats (R) stellt dar, was Sie mitbringen, mit welchen Ressourcen Sie auf Ihrem Weg zum perfekten Ehrenamt starten.

Dann sammeln Sie, welche Werte Ihnen wichtig sind, und was Sie interessiert.

Damit wissen Sie, wo Ihre Neigungen liegen.

 

 

Tugenden

       Tätigkeiten

              Erfahrung

 

           

 

               Interessen

Werte


Daraus setzen Sie Ihr persönliches
Kompetenz::Quadrat (R)  zusammen.


Tätigkeitsfelder bestimmen

 

Nun entwickeln Sie mögliche Tätigkeitsbereiche, die zu Ihnen passen, und in denen Sie Ihre Werte und Interessen wiederfinden.   

Dazu nutzen Sie Ihre Ergebnisse aus der Achse "Werte - Tätigkeiten - Interessen" 

 

 

Losgehen

 

Danach planen Sie, ob und wie Sie die entwickelten Ideen im Alltag realisieren können, und welche Schritte Sie als nächstes tun wollen.

 

 

 

              Interessen

       Tätigkeiten 

Werte


 

Kennen lernen

 

Erhalten Sie einen Vorgeschmack auf die Inhalte des Workshops und werfen Sie einen Blick auf die Vorbereitungsfragen und einige Arbeitsblätter.



Hier finden Sie Infos über den Kompetenzkreis Ehrenamt. 

Finden Sie heraus, was Sie wirklich gerne tun.

Der Ehrenamt KomPass basiert auf dem Life-Work-Planning-Ansatz von Richard N. Bolles, der bereits den TalentKompass NRW, der im Juni 2013 vom Arbeitsministerium des Landes NRW mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds veröffentlicht wurde, inspiriert hat, dem Zürcher Ressourcen Modell - ZRM (R) von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause, dem Kompetenz::Quadrat (R) und anderen Methoden des Selbstmanagements, der Kompetenzfeststellung und des Life-Work-Designs.